Recycling-Reifen der Zukunft auf der IAA 2021

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung, kurz IAA Mobility, werden alle zwei Jahre die neuesten Entwicklungen in der Automobilbranche vorgestellt. Natürlich auch in puncto Nachhaltigkeit. Der Reifenhersteller Michelin plant beispielsweise, ab 2024 recyceltes Plastik in seinen Reifen zu verarbeiten. In unserem Beitrag erfahren Ihre Hörer mehr dazu.

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Beitrag oder unsere O-Töne einsetzen.

Diese Produktion ist in Zusammenarbeit mit der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA entstanden. Sie und die zugehörigen Begleitmaterialien dienen ausschließlich der redaktionellen Nutzung. Eine Speicherung und Verwendung über den bestimmungsgemäßen Zweck hinaus sowie jegliche Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Beitrag herunterladen: