Nachhaltig in grüne Fonds investieren

Die Zinslandschaft liegt schon seit längerem am Boden und das wird wahrscheinlich auch noch für eine ganze Weile so bleiben. Deshalb liegt es nahe, sein Geld lieber in Wertpapiere, wie in Fonds, anzulegen. Und mit den richtigen kann man sogar die Welt ein bisschen besser machen. Zum Beispiel, indem man in Unternehmen investiert, die einen Mehrwert für Mensch und Umwelt haben. Wie genau, erfahren Ihre Hörer in unserem Beitrag.

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Beitrag oder unsere O-Töne einsetzen.

Diese Produktion ist in Zusammenarbeit mit der UmweltBank AG entstanden. Sie und die zugehörigen Begleitmaterialien dienen ausschließlich der redaktionellen Nutzung. Eine Speicherung und Verwendung über den bestimmungsgemäßen Zweck hinaus sowie jegliche Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Beitrag herunterladen: