Häusliche Gewalt während der Pandemie

+++ Am 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen +++

 

In den letzten Monaten wurde viel über psychische Belastungen berichtet, die durch die Corona-Situation entstehen. Gleich doppelt belastet sind in dieser Zeit Personen, die häusliche Gewalt erleben. Nicht immer, aber meistens, sind es Frauen. In unserem Beitrag erfahren Ihre Hörer, wo sie als Betroffene Hilfe bekommen.

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Beitrag oder unsere O-Töne einsetzen.

Diese Produktion ist in Zusammenarbeit mit dem WEISSEN RING e. V. entstanden. Sie und die zugehörigen Begleitmaterialien dienen ausschließlich der redaktionellen Nutzung. Eine Speicherung und Verwendung über den bestimmungsgemäßen Zweck hinaus sowie jegliche Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Beitrag herunterladen: