CO2-Ausstoß im Internet – muss das Netz grüner werden?

Online shoppen, Filme und Serien streamen, E-Mails schreiben oder durch Social Media scrollen – das Internet gehört zum Alltag einfach dazu. Dafür brauchen Server und Rechenzentren Strom, und das verursacht CO2. Ist das Internet jetzt die neue Klimasünde? Mein Kollege, Hendrik Enderlein hat sich schlau gemacht:

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Beitrag oder unsere O-Töne einsetzen.

Diese Produktion ist in Zusammenarbeit mit der 1&1 Mail & Media GmbH entstanden. Sie und die zugehörigen Begleitmaterialien dienen ausschließlich der redaktionellen Nutzung. Eine Speicherung und Verwendung über den bestimmungsgemäßen Zweck hinaus sowie jegliche Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Beitrag herunterladen:






    Tags: , , ,